Loginstatus: Nicht eingeloggt · Einloggen

WoW Reittier-Guide: Alani - Wolkenschlange-Drop & Kampf

AutorNachricht
Veröffentlich am: 03.06.2013, 10:51 Uhr
WoW Reittier-Guide: Alani -
Wolkenschlange-Drop & Kampf
Alani der Sturmgeborene ist eine rote Wolkenschlange und er fliegt seine Runden im Tal der Ewigen Blüten. Bisher also nichts Besonderes, nur leider hat Alani den Buff 'Nimbuswolke' auf sich. Trägt er diesen Buff, kann er nicht angegriffen werden. In diesem Guide erklären wir euch, was ihr über Alani wissen müsst und wie ihr das Mount als Belohnung bekommt.


Wie entfernt man den Buff von Alani?
Als erstes müsst ihr den Buff 'Nimbuswolke' von Alani entfernen, da ihr ihn sonst nicht angreifen könnt. Dies ist aber garnicht so einfach und erfordert viel Geduld und vor allem Ausdauer.

Ihr braucht 10 Himmelssplitter, um daraus den Himmelskristall herzustellen. Soweit die Theroie, in der Praxis droppen diese Splitter allerdings extrem selten. Ihr erhaltet sie bei allen Gegnern im Tal der Ewigen Blüten. Die Drochance beträgt 0.02% bis 1.1%.

Die Himmelssplitter können mit etwas Glück aber auch in 'Schätze des Tals' vorkommen, hier beträgt die Droprate immerhin etwa 3%. Die Schätze erhaltet ihr über die täglichen Quests im Tal der Ewigen Blüten beim Goldenen Lotus. Einen ausführlichen Guide zu dieser Fraktion findet ihr hier.

Wirklich farmen kann man diese Himmelssplitter nicht, da sie sehr selten droppen. Die einzige Möglichkeit ist, dass ihr den ganzen Tag die Mobs im Tal der Ewigen Blüten tötet. Laut einigen Forenposts kann das schonmal heißen, dass ihr 12.000 Mobs töten müsst, um alle 10 Splitter zu erhalten.


Der Kampf gegen Alani
Habt ihr nun den Himmelskristall, ist das Schlimmste schon vorbei. Jetzt sucht ihr euch noch einen geeignet Ort in den Bergen, wo ihr Alani in Range habt und entfernt den Buff von ihm. Alani selber hat 1.264.000 Lebenspunkte. Wenn ihr den Himmelskristall auf Alani kanalisiert, markiert ihr ihn für euch und bringt ihn direkt auf 80% seines Lebens.

Ein Mount als Drop!
Habt ihr Alani der Sturmgeborene getötet, dann erhaltet ihr als Belohnung die 'Zügel der donnernden Rubinwolkenschlange'. Für diese Wolkenschlange benötigt ihr einen ehrfürchtigen Ruf bei den Himmlisch Erhabenen. Um das Mount zu looten, braucht ihr allerdings keinen Ruf. Um mit diesem Mount auch fliegen zu können, benötigt ihr das Wolkenschlangenreiten, dieses erhaltet ihr bei ehrfürchtigem Ruf beim Orden der Wolkenschlange.

Quelle : http://wowcheck.de/
....:evil:....
Veröffentlich am: 04.06.2013, 10:14 Uhr
Ah cool, ich dachte man braucht hinterher auch 10 von den grossen Kristallen, mit nur einem ist da ja recht einfach, fehlt mir ja nicht mehr viel und das man ihn Solo legen kann find ich geil, dachte man braucht Schlachtzug, aber scheint ja nicht der Fall zu sein. Mount ich komme, nur am Ruf zum benutzen haperts noch.:zunge:
Bild
Veröffentlich am: 04.06.2013, 19:15 Uhr
Ja der liebe Ruf... muss auch noch so viele auf erfürchtig machen und so aber nie große lust zu den daylies weil die öden einen voll an ( meine meinung). :roll:
....:evil:....